Hallo, ich heiße nicht nur Björn, sondern dich auch herzlich willkommen.
Ich bin 23 Jahre alt und in der Krankenpflege tätig. Daneben bin ich auch noch leidenschaftlicher Gamer und fahre dieses Jahr zum zweiten Mal auf die Gamescom nach Köln, um dort ein Team von Missionaren zu leiten.

Wir werden dort von Jesu Liebe erzählen, Bibeln und anderen Stuff verteilen und einfach ein Zeugnis des Glaubens in der Gamingszene sein.

Jetzt fragst du dich bestimmt: „Warum macht ihr das? Und was genau ist das überhaupt?“
Lass es mich dir erklären.

Die Industrie hinter Computer- und Videospielen bildet zurzeit die größte Entertainmentbranche weltweit. Diese Industrie machte 2017 einen Umsatz von über 100 Milliarden Dollar – das ist mehr als das Fünffache, wie mit Kinofilmen erwirtschaftet wurde. Ungeachtet der großen Beliebtheit von Videospielen in unserer Kultur und unserem Alltag unternimmt die Kirche so gut wie nichts, um dieser boomenden Industrie die Liebe, Hoffnung und Akzeptanz von Jesus Christus nahe zu bringen. Hier kommt Gamechurch ins Spiel.

Gamechurch ist eine gemeinnützige Organisation, die dazu bestimmt ist den Spalt zwischen dem Evangelium und den Gamern zu schließen. Gamechurch macht das unter anderem bei diversen Gaming- und Geekconventions, indem dort Bibeln verteilt werden und von der Liebe Jesu erzählt wird. Im durchschnittlichen Kalenderjahr besucht Gamechurch 15 Conventions und verteilt dabei mehr als 30.000 Bibeln an Gamer aller sozialen Schichten.

In diesem Jahr werde ich also einen solchen Einsatz mit Gamechurch leiten. Ich werde Bibeln verteilen, das Gespräch mit Besuchern suchen und ihnen von der bedingungslosen Liebe Jesu erzählen. Ich fände es klasse, wenn du mir deine Gedanken dazu mitteilst und mich im Gebet sowie finanziell unterstützt, damit dieser Einsatz stattfinden kann.
Um die Kosten dieses Einsatzes decken zu können, hat jeder Missionar die Aufgabe, im Rahmen eines Fundraisings 800€ durch Spenden aufzubringen.
Wenn du dich angesprochen fühlst bist du sehr gerne dazu eingeladen, mich bei meinem Vorhaben zu unterstützen.

Du kannst

  1. mich und das ganze Team im Gebet begleiten. Wir werden mit Sicherheit vor große Herausforderungen gestellt und brauchen Kraft von Gott, diese zu überwinden.
  2. mich finanziell unterstützen. Das kannst du direkt über diese Seite tun, allerdings kann sich GameChurch auch die Paypalgebühren sparen, wenn du bereit bist, eine Minute mehr zu investieren und

a) eine Überweisung zu tätigen:

GameChurch Deutschland e.V.
DE14 4825 0110 0008 0256 03
Zweck: Mission Björn Schmitz

b) direkt in Paypal an einen Freund sendest:

spende@gamechurch.de
Zweck: Mission Björn Schmitz

Bitte gibt im Verwendungszweck außerdem deinen Namen und deine Adresse an. Nur dann kann dir eine Spendenbescheinigung am Jahresende zugeschickt werden.

Danke für deine Zeit und Unterstützung.
God bless you!

Björn 🙂

2

Unterstützer

830,00 €

raised of a 800,00 € goal